Auf dem Eifelbahnsteig von Blankenheim nach Nettersheim
Mittwoch, 30. Juni 2021, 09:21
Aufrufe : 70
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wandern entlang der Eifelbahnlinie
Beschreibung:
Vom Bahnhof Blankenheim-Wald geht es über den Soldatenpfad und ein Stück an der B258 entlang in das NSG Urfttal.


Wir passieren das Feuchtbiotop am Treisbach und überqueren die Urft. Weiter geht es auf einem Pfad durch die Talaue im NSG Haubachtal.


Auf dem Enzenberg bei Nettersheim genießen wir die Fernsicht.


Die Ausblicke auf der Hochfläche, das NSG Haubachtal und das Feuchtbiotop am Treisbach versprechen eine schöne Wanderung.


Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Euch

 Treffpunkt: Köln Hbf, Bäckerei Kamps

 Abfahrtzeit:
Ab Köln Hbf 09:21 Uhr Gleis 7 A-C RE 22 Ri Trier
An Blankenheim-Wald 10:32 Uhr


Vorauss. Rückfahrt:
Ab Nettersheim Bf 16:33 Uhr Gleis 1 RE22 Ri Köln-Süd
An Köln Süd 17:32 Uhr
Ab Köln Süd 17:41 Uhr Gleis 3 RB 48 Ri Wuppertal
An Köln Hbf 17:48 Uhr


Ab Nettersheim 17:33 Uhr besteht eine durchgehende Verbindung nach Köln Hbf, mit Zwischenhalt in Köln-Süd
 Anmeldung: Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung (email, telefonisch)
 Weglänge: 15 km, 290 HM
 Gehzeit: 4,5 Std. plus Pausen
 Schwierigkeit: mittel
 Verpflegung: RV und evtl. Schlusseinkehr
Kosten: Preisstufe 5
Höchstteilnehmerzahl: je nach aktueller Verordnung
 Wanderführer: Eva-Maria Zaghdoudi
Bemerkungen: Zustieg des Wanderführers in Nettersheim


 


 
Ort Köln Hbf, Bäckerei Kamps
Eva-Maria Zaghdoudi