Von der Agger an die Sieg
Mittwoch, 22. August 2018, 09:01
Aufrufe : 75
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Sommer 2018 ist wie sich ihn viele wünschen und in anderen Jahren dafür oft weit reisen! Wunderschön oder wie werden wir den Lohmarer und Kaldauer Wald in diesem Sommer erleben? Werden strohgold die Gräser leuchten, vorzeitig abgeworfenes Laub bei jedem Schritt wie im Herbst rascheln, wie wird es um die Teiche und ihre Bewohner stehen? Lassen wir uns überraschen. Jede Jahreszeit hat seine Reize und die gilt es zu entdecken. Sicher ist, wir werden auf bequemen Wanderwegen durch Mischwälder mit Schatten spendenden hohen Bäumen wandern. Auch die Anstiege sind mit etwas Kondition gut zu schaffen. Zu schaffen machen könnten uns vielleicht Mücken!
Starten tun wir in Lohmar an der Agger und das Ziel unserer Wanderung ist Allner an der Sieg. Dort kehren wir in der Gaststätte Sieglinde mit einem Biergarten direkt an der Sieg gelegen zur Schlusseinkehr ein. Für den Rückweg geht es mit dem Bus, entweder nach Hennef oder Siegburg und von dort mit der DB oder S-Bahn nach Köln.

Kommit-Wanderung
 Treffpunkt: Köln Hbf. Domseite
 Abfahrtzeit: um 09:01 Uhr mit der S19 /, Tarifhinweis: Gruppenticket Preisstufe 4

Weglänge: ca. 16 km , Gehzeit: 4 h
Schwierigkeit: mittel, ein kurzer knackiger Anstieg, ein lang ansteigender Anstieg
Verpflegung: RV

Wanderführer: Ursula Burggräf


Ort Köln Hbf. Domseite
Ursula Burggräf, OG Köln