Ginsterblüten-Traum
Sonntag, 20. Juni 2021, 09:00
Aufrufe : 49
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ginsterblüten-Traum


Sonntag, 20.06.2021,


Zeit: 09:00 Uhr


Schwierigkeit: Genusswanderung


14 km, 280 hm


Treffpunkt: Rathausparkplatz


Ausgangspunkt der Wanderung: Wanderparkplatz Erkensruhr Finkenauel


Koordinaten 50.56253, 6.35998


Wir laden zu einer traumhaften Genuss-Wanderung über den Schöpfungspfad „Dem Leben auf der Spur“ zur Ginsterblüte auf der Dreiborner Höhe ein.


Auf einer Strecke von ca. 14 km erleben wir Natur pur in einer Vielfalt, die atemberaubend ist. Zuerst geht es über einen teils schmalen bis alpinen Pfad, vorbei an Tafeln, die zum Nachdenken und bewussten Wahrnehmen anregen hinauf auf die Dreiborner Höhe. Wir werden empfangen von einem Meer aus blühenden Ginsterbüschen und weiten Aussichten über die Eifel.


Weiter geht es zuerst an dem Viehbach entlang und dann sanft abwärts durch das rauschende, urwaldartige Tal des Wüstebaches.


Wir lassen uns Zeit, die Vielfalt der Eindrücke zu genießen. Der Weg durch den Schöpfungspfad ist teilweise steil, schmal und teilweise fast alpin. Mit einer gewissen Trittsicherheit und genug Zeit sind die anspruchsvollen Stellen aber gut zu bewältigen. Der Weg über die Dreiborner Höhe und entlang des Viehbaches ist breit und gut begehbar, nur die Überquerung des Mühlenbaches bietet hier eine kleine Herausforderung


Durch das Wüstebachtal führt uns ein gut begehbarer Pfad wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Bitte beachten: Teilnahme nur für Personen, die bereits vollständig gegen Corona geimpft sind. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen.


Zudem sind die Corona-Hygieneregeln zu beachten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen.


Anmeldung ist bei der Wanderführerin erforderlich.


Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen


Gäste sind herzlich willkommen, wir erbitten hier eine Spende in Höhe von 2,00 EUR


Bitte Verpflegung und Getränke mitführen. Feste Schuhe und Witterungsangepasste Kleidung wird empfohlen.


Eine Schlusseinkehr ist nicht vorgesehen.


 


 
Ort Parkplatz am Rathaus Kerpen