„Bergisches Land“ wirklich „bergig“
Sonntag, 16. September 2018, 08:57
Aufrufe : 105
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Tw – Schwelm – Wuppertal – Beyenburg – Schwelm
„Bergisches Land“ wirklich „bergig“
Von Bahnhof Schwelm zur Bäckerei Oebel in Schwelm, dort Frühstück, zur Wupper in Beyenburg, über Königsfeld und Windgarten zurück nach Schwelm. Mittleres Wandertempo.
17,8 km GT RV evtl. MR Landh. Bilstein
8.57 Uhr Hbf Neuss mit RE13 Richtung Hamm (Westf.). Bitte vorhandene VRR-Tickets mitbringen.
TA: 0157-851 040 24, Do. 13.09.18, 16-18 Uhr
Wf.: Robert Wilmers und Dagmar Lingsminat