Zwischen Bröl und Sieg − zur Wahnbachtalsperre“
Sonntag, 18. März 2018, 09:00
Aufrufe : 51
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


„Zwischen Bröl und Sieg − zur Wahnbachtalsperre“ Von Allner gehen wir durchs Tal der Bröl, steigen auf nach Happerschoß. Von dort erreichen wir die Talsperre. Nach der Mittagsrast gelangen wir durchs Wahnbachtal zum ehemaligen Kloster Seligenthal. Der Weg führt zur Sieg und zur „Sieglinde“. Nach der Einkehr laufen wir zurück nach Allner.


Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr
Treffpunkt mit Pkw Himmeroder Wall
Wanderkilometer: 15\nMitfahranteil: 7,50 €\n\nWf.: Ulrich Tamoschat\n