Vulkan- und Panoramaweg Burgbrohl
Sonntag, 4. März 2018, 12:00
Aufrufe : 60
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Startpunkt der Wanderung ist der Kurpark Brohltalaue Ost in Burgbrohl. Zuerst geht es zum Lummerfeld mit vulkanischen Gesteinsformen und danach weiter oberhalb der Trasshöhlen mit Blick ins Brohltal. Der Weg führt uns dann durch den Ortsteil Lützingen mit dem „Koloss v. Lützingen“, einem Basaltmonolithen vom Herchenberg. Dorthin wandern wir zum Aussichtspunkt Herchenberg mit Einblick in den Krater und einer schönen Rundumsicht. Nun führt die Strecke hinunter durch den Ortsteil Weiler, entlang des Brohlbaches und durch das Waldgebiet Almersbach nach Buchholz. Der letzte Wegabschnitt geht entlang des Gleesbachtals an der Fatimakapelle vorbei zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.
Rundstrecke: ca 15 km, 4 ½ Stunden
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll


Eifelverein Ortsgruppe Münstermaifeld
Treffpunkt 56294 Münstermaifeld, Münsterplatz. Bildung von Fahrgemeinschaften
Wanderführer Stefan Frieb-Preis\nInfos: Ludger Post 02654/7781