Eifelverein
Eifelverein Ulmen e.V.
  Mitglied werden  

Willkommen

Den Eifelsteig in Etappen erwandern

ULMEN. Der Eifelverein Ulmen bietet eine weitere Wanderung auf dem Eifelsteig an. Nachdem in den vergangenen Jahren schon sieben Etappen des 313 Kilometer langen Wanderweges quer durch die Eifel zurückgelegt wurden, stehen nun am 27. und 28. August das 8. Teilstück von Niederehe nach Hillesheim und die 9. Etappe von Hillesheim nach Gerolstein auf dem Programm der Ulmener Wanderfreunde.
Der Eifelsteig führt in 15 Etappen von Nord nach Süd durch Täler und über Hochebenen, Bergkuppen und durch tiefe Wälder, offene Landschaften mit Magerrasen und Wacholder – eine Freude für jedes Wandererherz. Vom flachen Norden bei Aachen führt der Wanderweg über das „Hohe Venn“, durch das einsame Rurtal, vorbei an imposanten Stauseen, dem „Nationalpark Eifel“ und über die Kalk- und die Vulkaneifel bis hin zur Südeifel.
Das 16 Kilometer lange Teilstück vom Niederehe nach Hillesheim streift das Kloster in Niederehe, die Burg Kerpen und die Wehrkirche in Berndorf bevor die Stadtmauer Hillesheim erreicht wird. Die ebenfalls 16 Kilometer lange Etappe von Hillesheim nach Gerolstein zählt zu den schönsten Etappen auf dem Eifelsteig. Sie führt durch das Naherholungsgebiet Bolsdorfer Tälchen, vorbei an plätschernden Bächen bis zu den Eis- und Mühlsteinhöhlen in Roth, bevor sie die ehemals mächtige Riffwelt der Gerolsteiner Dolomiten erreicht und führt an der Buchenlochhöhle und dem Papenkaulkrater vorbei entlang des Kletterfelsens der Hustley in die Brunnenstadt Gerolstein. Insgesamt ist die Wanderstrecke als mittelschwer zu bewerten, wobei normale Wanderausstattung bestehend aus festem Schuhwerk und Rucksackverpflegung für beide Tage empfohlen wird.
Treffpunkt zu dieser Zweitagestour ist am Samstag, 27.August, um 8:00 Uhr am Marktplatz Ulmen und von dort geht es in Fahrgemeinschaften nach Niederehe, wo die Wanderung beginnt. Die Übernachtung ist in der „Eifelsteig Jugendherberge“ in Gerolstein geplant. Damit ausreichend Übernachtungsplätze in der Jugendherberge gebucht werden können, wird um verbindliche Anmeldung bei Wanderführer Alfred Dietzen (Tel.: 02676 – 1419) oder seiner Tochter Silvia Dietzen (Tel.: 02676 – 951730) bis zum 15. August gebeten. Sie stehen auch für weitergehende Informationen zur Verfügung. Zum Mitwandern sind alle Interessierten eingeladen. (wp)


Weitere Infos

Wettervorhersage für Ulmen
Zum Wetter für morgen und die nächsten Tage

mehr

 

Eifelvereinshaus

Eifelvereinshaus
Herzlich willkomen!

mehr

EifelPfadFinder

Der EifelPfadFinder, der interaktive Wanderplaner des Eifelvereins.

mehr

Wanderplan 2016

Wanderplan 2016 Eifelverein Ulmen WEB

mehr

 © 2016 Eifelverein   nach oben