Dieser Hauptwanderweg (HWW) ist der nördlichste Ost-West-Weg des Eifelvereins und ist in Anlehnung an den Weg der deutschen Könige zu ihrer Krönung in Aachen benannt.

Der Krönungsweg beginnt in Bonn am Hauptbahnhof,  führt über den Venusberg, durchläuft den Kottenforst, überquert die Swistbachebene, führt durch den Rheinbacher Stadtwald zur Steinbachtalsperre. Er läuft durch die Mechenicher Voreifel und weiter zum Kermeter, dem Herzstück des Nationalparks Eifel. Der Wanderweg führt am nördlichen Rand der Rurtalsperre entlang, durch das Huschelbachtal zum Kalltal sowie durch den Hürtgenwald und schließlich durch das Münsterländchen zur Kaiserstadt Aachen.

Der Krönungsweg im EifelPfadFinder
Übersichtstafel: Der Wegeverlauf des Krönungsweges

Video: Impressionen vom Krönungsweg