Dieser Hauptwanderweg ist der östlichste Nord-Süd-Weg des Eifelvereins. Der Weg stellt in der Eifel die Verbindung zwischen dem Kottenforst oberhalb von Bonn und dem unteren Moseltal her, überquert dabei das Ahrtal, berührt die Osteifeler Vulkanlandschaft und führt am Rande des Maifeldes vorbei in das Elzbachtal abwärts zur Mosel.

Sein Markierungszeichen: Dreifarbiges „E“ (blau, braun, grün) auf weißem Spiegel; darüber „EIFELVEREIN“, darunter auf grünem Feld „Osteifelweg“

Der Osteifelweg im EifelPfadFinder

Übersichtstafel: Der Wegeverlauf des Osteifelweges 

Video: Impressionen vom Osteifelweg