Karolingerweg, Ulmen - Cochem (Wilde Endert)
Sonntag, 22. Oktober 2017, 09:00am
Aufrufe : 188
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir Fahren mit dem Bus nach Ulmen und wandern dem Endertbachent lang nach Cochem.

Nach dem Aufstieg zum sagenumwobenen Antoniuskreuz folgen wir nun auf felsigen Pfaden und an klammartigen Schieferfelsen vorbei der Endert. Vorbei an den Resten von vielen Mühlen, die früher teilweise nur mit Esel oder Pferd zu erreichen waren. Einige sind liebevoll aufgearbeitet und zu Wohnhäusern umgebaut. Zu einer zünftigen Brotzeit lädt die bewirtschaftete Göbels Mühle.


Nach einer Stärkung in der gemütlichen Gaststätte geht es talabwärts bis wir unser Ziel Cochem erreichen.


Schwierigkeit: mittel (festes Schuhwerk empfohlen)


Länge: 20 km


Gehzeit: 6,5 h

Treffpunkt Cochem, Endertplatz Busbahnhof
Theo Mund