Auf ehemaligen Schmugglerpfaden durch die Eifel
Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:00am
Aufrufe : 210
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Was für Pointen der Kaffeeschmuggel mit sich
brachte hören wir vor Ort. Start ist in Schmidt
mit Panoramablick auf den Rursee! Vorbei an
„St. Mokka“ ins Kalltal, Mestrenger Mühle,
und hinauf auf die Höhe nach Schmidt.
Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr
Treffpunkt mit Pkw: Himmeroder Wall
Wanderkilometer: 16\nMitfahranteil 7,50 €\nWfin: Marie-Theres Albring